Meisterbetrieb  mit  Ausbildungswerkstatt

 

 

Aussergewöhnliches und Alltägliches ganz nach Ihren Wünschen !

 

 

Schon seit der Mitte der 90er Jahre entstehen in der Schreinerei Scholzenhof  Möbel und andere Tischlerarbeiten aus massivem Holz.       Dabei kommen in der Hauptsache heimische Hölzer zur Verwendung, die von Meisterhand fachgerecht und liebevoll gemäß Ihren Vorstellungen zu hochwertigen Einzelstücken verarbeitet werden.

So entstehen keine kurzlebigen, gerade der Mode entsprungenen Stücke, sondern Qualitätsprodukte  für viele Jahre.

Die Spezialisierung dabei liegt nach jahrelanger Erfahrung bei der  Massivholzverarbeitung, organischen Formgebung und der Fertigung von Prunkstühlen und Chargenstühlen, wobei  Tischler,- Holzbildhauer,- und Drechslerhandwerk aufeinandertreffen.

Aber auch modernere schlichtere Formen finden Gefallen und kommen zur Ausführung

 

Und weil der Tischlerberuf so vielseitig ist und eine über 30 Jahre ebenso vielseitige Erfahrung des Tischlermeisters dahintersteht, bieten wir natürlich nicht nur Arbeiten aus dem Möbelbau an, sondern auch die anderen Arbeitsfelder:  Bautischlerei, Reperaturen, Innenausbau, Ölkittverglasungen und zeitgemäßere Verglasungen, Holz im Aussenbereich, Brandschutzverglasungen, und und und. Aber immer mit der Gewissenhaftigkeit des peniblen Möbeltischlers! Des Meister- und Ausbildungsbetriebes ! Lassen sie sich davon überzeugen !

 

Herzlichen Glückwunsch: Das Gesellenstück der Isabel Ostermann vonRoth

 

Am 31. Januar 2019 beendete die Auszubildende Isabel Ostermann von der Roth  ihre Tischlerlehre mit der Freisprechung vor dem Prüfungsausschuss der Innung. Sie schloss dabei sowohl theoretisch als auch praktisch mit einer 2 ab, im praktischen Teil entstand das oben abgebildete Gesellenstück. In 100 Arbeitsstunden entstand dabei aus massivem Nussbaum und Kirschbaumfurnier eine Maltruhe. Ausgestattet mit vielen Fächern, Kisten und Schubkästen zur Aufnahme von Malutensilien gebaut .

Der Korpus aus auf stabilem Multiplex Sperrholz furniertem europäischem Kirschbaum auf Gehrung zusammengesetzt und passgenau in Deckel und Unterbau getrennt ist mit angeschrägten Zierleisten umfasst die auch im Bodenbereich als Griffe dienen.

Die filigranen Schubkästen sind von Hand gezinkt, eingesetzte Kästen warten dagegen mit gespundeten Eckverbindungen auf. Zu guterletzt wurde das gesamte Gesellenstück mehrfach mit Hartöl behandelt was die edelen Hölzer enorm betont.

 

Ich freue mich sehr über Isabels bestandene Prüfung und ihr sehr schönes Gesellenstück und wünsche Ihr alles Gute für das was noch vor ihr liegt !

 

Projektbezogener Ausflug nach Tansania

 

 

Im Oktober diesen Jahres begleiteten Stefan Kurre und seine Auszubildende Isabel Ostermann von Roth, Schüler des beruflichen Gymnasiums, das der Berufsfachschule Michelstadt angeschlossen ist. Der Kontakt entstand über Herrn Daniel Becker der schon einige Male in Tansania gewesen war und dort Kontakte zu der  Mount Masusa Secondary School Lupanga und zu ansässigen Tischlern herstellen konnte. Stefan Kurre prüfte vor kurzem angekommene gespendete Holzbearbeitungsmaschinen auf Herz und Nieren und half dabei Verglasungen an Fenstern im Wohnbereich der Schülerinnen zu ergänzen. Isabel Ostermann von Roth kümmerte sich mit anderen um Reperatur und Werterhalt von Schulmobiliar. wie auf en Bildern zu sehen !

 

Projekt für ein Hostel in der Heidelberger Altstadt

 

Ein einfacher Kleiderschrank sollte ersetzt werden durch einen Schrank aus massiver Birke mit Türen im Shoji Stil. Jedoch statt mit Reispapier, wie die Schreinerei Scholzenhof schon mehrere anfertigen konnte, versehen mit weiss getönten unempfindlichen Holzfüllungen.  Die Tür als Falttür konstruiert öffnet den Schrank auf voller Breite und gibt Platz für die abklappbare Rückwand mit Kleiderstange und zwei Böden. Abgeklappt entpuppt sie sich als vollwertiges Zusatzbett mit Lattenrost ! Eine praktische und  dabei auch dekorative Lösung realisiert von Schreinerei Scholzenhof.

 

 

Wohnwand in Kernbuche

 

 

Truhe in Nussbaum massiv mit Designplatte Wave Weisslack

 

Renovieren und Einrichten